Warum sollte der Vakuumtrockenschrank abgesaugt und dann erhitzt werden?

- Dec 20, 2018-

1. Das Werkstück wird in eine Vakuumbox gelegt, um das Vakuum zu entfernen, um die Gaskomponenten zu entfernen, die aus dem Werkstückmaterial entfernt werden können. Wenn das Werkstück zuerst erhitzt wird, dehnt sich das Gas beim Erwärmen aus. Aufgrund der hervorragenden Abdichtung der Vakuumbox kann der enorme Druck, der durch das expandierende Gas erzeugt wird, zum Bersten des Beobachtungsfensters führen. Dies ist eine potenzielle Gefahr. Diese Gefahr kann vermieden werden, indem man zuerst den Vorgang des Absaugens und dann das Aufheizen der Heizung durchführt.

2, die richtige Methode der Verwendung sollte zuerst aufgesaugt und dann erhitzt werden. Wenn sich nach Erreichen der Solltemperatur herausgestellt hat, dass der Vakuumgrad abgenommen hat, fügen Sie diesen entsprechend hinzu. Dies ist vorteilhaft, um die Lebensdauer der Vorrichtung zu verlängern.

3. Das erhitzte Gas wird zum Unterdruckmanometer geleitet und der Unterdruckmanometer bewirkt einen Temperaturanstieg. Wenn der Temperaturanstieg den vom Vakuummeter festgelegten Betriebstemperaturbereich überschreitet, kann der Vakuummeter einen Anzeigefehler verursachen.

4. Wenn die Heizluft durch den Vakuumheiz- und Vakuumprozess ausgepumpt wird, wird die Wärme an die Vakuumpumpe abgegeben, wodurch die Vakuumpumpe zu stark ansteigt, was die Effizienz der Vakuumpumpe beeinträchtigen kann.

https://www.srchemicalequipment.com/