Was ist das Konstruktionsprinzip des Filterns und Waschens von Zwei-in-Eins-Geräten?

- Oct 02, 2020-

1. Der gesamte Zylinder ist gemäß dem Druckbehälter konstruiert und hergestellt.


2. Der gesamte Arbeitsprozess kann in einer geschlossenen Umgebung ablaufen.


3. In der Filtrationsstufe wird das Vakuum hauptsächlich am Boden des Tanks angesaugt. Um die Filtrationseffizienz zu verbessern, kann ein Überdruck auf den Tank ausgeübt werden, der im Allgemeinen 0,1 MPa nicht überschreitet.


4. Nachdem der Filterkuchen aufgrund der höheren Dichte des Filterkuchens abgelassen wurde, kann der Filterkuchen durch umgekehrtes Schneiden und Anheben der S-förmigen Klingen abgekratzt werden, um ihn locker zu machen.


5. Beim Waschen spielen die Vorwärtsrotation und das Anheben der S-förmigen Klinge eine rührende Rolle, so dass die Waschflüssigkeit und das Material vollständig gewaschen werden.


6. Das Fahrgestell und der Zylinderkörper sind nicht abnehmbar. Das Stütznetz und die Lochplatte sind auf dem Chassis verlegt, um den Flüssigkeitsfluss zu erleichtern und das Filtertuch zu installieren.


7. Das Filtermedium kann ein Filtertuch, ein Vlies oder ein gesintertes Netz sein.


8. Beim Entladen wird das Material automatisch durch den Rückstoß der S-förmigen Klinge von der seitlichen Auslassöffnung entladen.


9. Die Vorwärts- und Rückwärtsdrehung des Mischens wird vom Motorreduzierer angetrieben, um die Hauptwelle zum Drehen anzutreiben, die Geschwindigkeitseinstellung wird vom Frequenzumrichter eingestellt, das Anheben wird vom Hydraulikzylinder abgeschlossen und der Hydraulikdruck wird eingestellt auf Vervollständigen Sie die Hubgeschwindigkeit. Der Reduzierer kann im Inland hergestellt oder importiert werden.