Welche Faktoren beeinflussen die Leistung des Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockners?

- Jan 23, 2020-

Hier sind einige Faktoren, die die Leistung eines Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockners beeinflussen. Werfen wir einen Blick.

1. Der Zustand des getrockneten Materials (wie Materialform, Größe, Stapelmethode), Feuchtigkeitsgehalt, Dichte, Viskosität und andere Eigenschaften des Materials selbst. Wenn außerdem die Anfangstemperatur des Materials erhöht wird, das Material durch Vakuumfiltration vorbehandelt wird und der Feuchtigkeitsgehalt des Materials verringert wird, kann die Geschwindigkeit der Vakuumtrocknung erhöht werden.

2. Schüttdichte des Materials: Die Schüttdichte des Materials bezieht sich auf die Materialmasse pro Volumeneinheit. Da das Material eine Mischung aus dem absolut trockenen Material und dem Feuchtigkeitsgehalt ist, liegt das absolut trockene Material üblicherweise in Form von Granulat oder Pulver vor, und der Spalt zwischen den Partikeln des absolut trockenen Materials ist aufgrund des unterschiedlichen Feuchtigkeitsgehalts ebenfalls unterschiedlich im Material. Daher unterscheidet sich auch die Schüttdichte von feuchten Rohstoffen stark von der von trockenen Materialien, die bei der Herstellung von Rohstoffen besonders berücksichtigt werden sollten.

3. Zulässige Materialtemperatur: Die zulässige Temperatur ist die hohe Temperatur, die das Material aushalten kann. Das Überschreiten dieser Temperatur führt zu einer Änderung der Materialstärke, zu Zersetzungsschäden oder zu Verfärbungen. Im Allgemeinen können wärmeempfindliche Arzneimittel ≤ 60 ° C verwendet werden.

4. Viskosität des Materials: Die Viskosität des Materials ändert sich mit dem Feuchtigkeitsgehalt. Die Viskosität kann das Material agglomerieren lassen und an der Wand des Zylinders haften. Nach dem Trocknen haften sie leicht am Staubsammler und am Rohr. Um dieses Problem zu lösen, verwendet der neu entwickelte Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockner vom Suspensionstyp der Jiangsu Zhifang Trocknungsanlage Co., Ltd. eine pneumatische Vibrations- und Zerkleinerungsvorrichtung.

5. Gleitwinkel von Materialien: Wenn körnige oder pulverförmige Materialien gestapelt werden und der Winkel zwischen den Materialien und dem Boden bis zu einem bestimmten Winkel zunimmt, rutschen die Seitenmaterialien nach unten. Der Winkel zwischen dem Materialgleit und dem Boden wird als Gleitwinkel des Materials bezeichnet. Der Schlupfwinkel hängt von der Materialzusammensetzung, dem Feuchtigkeitsgehalt, der Partikelgröße und der Viskosität ab. Daher sollte bei der Konstruktion und Auswahl des Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockners der Winkel des Doppelkegels des Zylinders entsprechend dem Schlupfwinkel des Materials ausgewählt werden.

6. Je höher der Vakuumgrad ist, desto besser verdampft das Wasser bei einer niedrigeren Temperatur. Je höher der Vakuumgrad ist, desto schlechter ist die Wärmeleitung und der Erwärmungseffekt auf das Material wird beeinflusst. Um die Trocknungsgeschwindigkeit von Materialien zu verbessern, sollte der Vakuumgrad entsprechend den Materialeigenschaften umfassend berücksichtigt werden. Im Allgemeinen sollte das Vakuum nicht weniger als 10 ⁴ PA betragen.