Was sind die Eigenschaften eines Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockners?

- Feb 06, 2020-

Die Doppelkegel-Rotationsvakuumtrocknungseinheit ist ein Doppelkegel-Rotationstank. Im Vakuumzustand des Tanks wird Dampf oder heißes Wasser zum Erhitzen in den Mantel eingeleitet. Die Wärme kommt durch die Innenwand des Tanks mit dem feuchten Material in Kontakt. Der Wasserdampf, der verdampft, nachdem das feuchte Material Wärme absorbiert hat, wird durch die Vakuumpumpe durch das Vakuum-Abgasrohr abgesaugt. Da sich der Tank in einem Vakuumzustand befindet und die Drehung des Tanks das Material innen und außen ständig auf und ab bewegt, beschleunigt es die Trocknungsgeschwindigkeit des Materials, verbessert die Trocknungseffizienz und erreicht den Zweck einer gleichmäßigen Trocknung. Das System der Doppelkegel-Rotationsvakuumtrocknungseinheit besteht hauptsächlich aus einer Doppelkegel-Rotationsvakuumtrocknungseinheit, einem Kondensator, einem Staubentferner, einem Vakuumextraktionssystem, einem Heizsystem, einem Kühlsystem, einem elektrischen Steuersystem usw.

Die Doppelkegel-Rotationsvakuumtrocknungseinheit ist eine Trocknungsanlage, die Mischen und Vakuumtrocknen integriert. Der Prozess der Vakuumtrocknung besteht darin, das getrocknete Material in einen verschlossenen Zylinder zu legen, das getrocknete Material mit einem Vakuumsystem abzusaugen und es kontinuierlich zu erhitzen, so dass das Wasser im Material durch die Druckdifferenz oder Konzentrationsdifferenz an die Oberfläche diffundiert Wassermoleküle (oder andere nicht kondensierbare Gase) erhalten genügend kinetische Energie auf der Oberfläche des Materials und diffundieren dann in die Niederdruckluft der Vakuumkammer, nachdem sie die gegenseitige Anziehung zwischen den Molekülen überwunden haben. Sie wird durch eine Vakuumpumpe vom Feststoff getrennt . Daher weist die Doppelkegel-Rotationsvakuumtrocknungseinheit die folgenden Eigenschaften auf:

(1) Beim Vakuumtrocknen ist der Druck im Zylinder immer niedriger als der atmosphärische Druck, die Anzahl der Gasmoleküle ist gering, die Dichte ist gering und der Sauerstoffgehalt ist niedrig, so dass leicht oxidierte Arzneimittel getrocknet werden können und verringern Sie die Wahrscheinlichkeit einer Materialverunreinigung.

(2) Da die Temperatur der Feuchtigkeit im Verdampfungsprozess direkt proportional zum Dampfdruck ist, kann die Feuchtigkeit im Material während der Vakuumtrocknung bei niedriger Temperatur verdampfen und eine Niedertemperaturtrocknung erreichen, die besonders für die Herstellung von geeignet ist Medikamente mit wärmeempfindlichen Materialien.

(3) Durch Vakuumtrocknung kann das Phänomen der Oberflächenhärtung beseitigt werden, das bei der atmosphärischen Heißlufttrocknung leicht auftritt. Dies liegt daran, dass der Druckunterschied zwischen der inneren und der Oberfläche von Vakuumtrocknungsmaterialien groß ist. Unter dem Einfluss eines Druckgradienten bewegt sich das Wasser schnell an die Oberfläche, ohne dass die Oberfläche aushärtet.

(4) Aufgrund des geringen Temperaturgradienten zwischen der Innenseite und der Außenseite des Materials während der Vakuumtrocknung kann die Feuchtigkeit aufgrund der Umkehrosmose, die den durch die Heißlufttrocknung verursachten Verlust wirksam überwindet, von selbst bewegt und gesammelt werden.