Korrosionsschutzverfahren des Herstellers des Vakuumtrockners

- Dec 10, 2018-

Korrosionsschutzverfahren für Trocknungsgeräte: Die meisten Trocknungsgeräte bestehen aus geschweißten Teilen, flachen Platten und Zylindern. Für die Korrosionsschutzbehandlung von Trocknungsgeräten für verschiedene Zwecke beschreibt das Folgende einige der Erfahrungen mit Materialkorrosionsschutz- und Herstellungsverfahren.

Phosphatierung - Passivierungsverfahren Bei der Herstellung von vibrierenden Wirbelschichttrocknern bestehen 70% der Teile aus Kohlenstoffstahl. Die Durchlaufzeit zwischen den Prozessen ist lang, so dass auf der Oberfläche viel Rost erzeugt wird und vor dem Lackieren mehr Arbeit erforderlich ist, um den Rost zu entfernen. Der Phosphatierungs-Passivierungsprozess kann durch elektrische und elektrochemische Reaktionen durch eine einmalige Behandlung das Stahlwerkstück voll Rost machen. Die Oberfläche zeigt die ursprüngliche Farbe des Metalls und bildet einen dichten Rostschutzfilm auf der Metalloberfläche. Es kann zehn Tage lang in feuchter Luft aufgestellt werden, ohne zu rosten. Die Bedienungsmethode ist einfach, sie kann die Arbeitsumgebung verbessern, die Arbeitsintensität reduzieren und Arbeitskräfte und Materialressourcen einsparen. Zur Phosphatierung - die Passivierungsbehandlungslösung enthält Emulgator, Molybdat, lösliches Phosphat und verschiedene Säuren. Dieses Verfahren wird nicht nur in den oben genannten Modellen verwendet, sondern es können auch andere ähnliche Strukturen oder Rahmen zum Korrosionsschutz verwendet werden. Zurecht kommen.

Auftragen der elektrostatischen Pulverbeschichtung auf die Herstellung von Trocknungsanlagen Die traditionelle Lackbeschichtung ist flüssig. Es enthält eine große Menge organischer Lösungsmittel wie Esterketone und Kohlenwasserstoffe, was eine Reihe von Problemen bei der Herstellung, Lagerung, dem Transport und der Konstruktion mit sich bringt. Es ist brennbar und explosiv. Nicht sicher. Aufgrund bestimmter Toxizität verflüchtigt es sich in die Atmosphäre und belastet die Umwelt ernsthaft. Daher arbeiten die Beschichtungsexperten im In- und Ausland an neuen Beschichtungen, die weniger oder gar keine Lösung erfordern. Eine der neuen Beschichtungen sind Pulverlacke.

Die obere Abdeckung der vibrierenden Wirbelschicht-Trocknungsanlage besteht zumeist aus kaltgewalzten Edelstahlblechen, so dass die Kosten hoch sind. Warum sollten Sie Edelstahl anstelle von gewöhnlichem Kohlenstoffstahl verwenden, da die Ausrüstung unter Betriebsbedingungen verschiedenen korrosiven Materialien und Gasen ausgesetzt ist und Edelstahl eine ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit aufweist, so dass er aus kaltgewalztem Edelstahlblech hergestellt wird.

Die elektrostatisch aufgesprühte Polyesterharz-Pulverbeschichtung besteht aus gewöhnlichem Kohlenstoffstahl und ihre Korrosionsbeständigkeit ist mit der von rostfreiem Stahl völlig vergleichbar. Aufgrund seiner Zähigkeit, Haltbarkeit und dekorativen Eigenschaften hat diese Pulverbeschichtung eine ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit und Hitzebeständigkeit im Freien sowie eine ausgezeichnete Korrosions- und Pulverbeständigkeit, ausgezeichneten Glanz und chromatische Eigenschaften, so dass statische Elektrizität die Pulverbeschichtung vollständig für den Korrosionsschutz geeignet ist das Trocknergehäuse.

https://www.srchemicalequipment.com/