Reaktionskessel-Katalysatorverfahren und Reinigungseffekt aus Edelstahl

- May 02, 2019-

Die Reinigung des Reaktionskessels aus rostfreiem Stahl wird häufig während des Betriebs durchgeführt. Die heiße Reinigung des Ladens wird häufig verwendet, um das Gewicht der Ausrüstung zu reduzieren. Während des Betriebs werden die Umwälzpumpe und der Wassertank der Ausrüstung hauptsächlich dazu verwendet, um etwas Dampf in den Kessel des Reaktionskessels zu geben. Reinigungsmittel, Bewegung und Hochtemperaturbestrahlung sowie Hochtemperaturdampf zur Durchführung der Desoxidation.

Der Edelstahlreaktor ist eine Art Ausrüstung aus Edelstahl. Während des Betriebs ist der Edelstahltank eine Verarbeitungsflüssigkeit und einige hochkorrosive Flüssigkeiten und Gegenstände. Nach einer gewissen Verarbeitungszeit muss es sein, dass die eigenen Verunreinigungen entfernt werden, um sicherzustellen, dass die Ausrüstung nicht durch Verunreinigungen korrodiert wird und die Ausrüstung nicht beschädigt wird.

Verfahren zur Füllung von Edelstahlreaktor-Katalysatoren

1. Überprüfen Sie die Beladungsgröße (Markierungslinie) der Keramikkugeln und des Katalysators erneut, bevor Sie den Reaktor laden.

2. Der Staub des Entlademittels wird durch einen Aspirator aus dem Reaktionsgefäß aus rostfreiem Stahl entnommen und Konvektion gebildet, um eine gute Umgebung für die Beschickung sicherzustellen.

3. Sorgen Sie dafür, dass die Helligkeit der Beleuchtung im Reaktor für den Betrieb des Bedieners geeignet ist.

4. Verwenden Sie einen Gabelstapler, um den Fasskatalysator zum Wiegen zur Waage zu transportieren, das Gewicht aufzuzeichnen und dann in den Trichter auf dem Boden zu laden. Heben Sie nach dem Beladen den Trichter mit dem Kran an die Oberseite des Reaktors und geben Sie den Katalysator in die Reaktion ab. Die Oberseite des Trichters ist im Trichter befestigt.

https://www.srchemicalequipment.com/