Was ist ein Sprühtrockner?

- Nov 15, 2019-


Die Sprühtrocknung ist eine einstufige kontinuierliche Einheit, bei der durch Flüssigzerstäubung Tröpfchen erzeugt werden, die in einem heißen gasförmigen Trocknungsmedium zu einzelnen Partikeln getrocknet werden. Ein Sprühtrockner besteht aus einer Förderpumpe, einem Zerstäuber, einem Lufterhitzer, einem Luftverteiler, einer Trockenkammer und Systemen zur Abluftreinigung und Pulverrückgewinnung / -abscheidung. Die drei Stufen, die in einem Sprühtrockner vor dem Trocknen durchgeführt werden, umfassen: Atomisierung
Sprühluftmischung und Feuchtigkeitsverdunstung.
Trockene Produktabtrennung von der Abluft.
Die Art des Endprodukts, das nach dem Trocknen in einem Sprühtrockner erhalten wird, hängt von der Konstruktion und dem Betrieb des Sprühtrockners ab.
Die physikochemischen Eigenschaften des Futters.

Spray-dryer-process-layout


Sprühtrockner-ProzesslayoutDie verschiedenen Prozesslayouts des Sprühtrockners umfassen:
Zykluslayout öffnen.
Closed-Cycle-Layout.
Halbgeschlossenes (Standard-) Layout.
Semi-Closed-Layout (selbstinertisierend).
Zweistufiges Layout.
Kombinationslayout
Lesen Sie auch: Rotationstrockner



Sprühtrockner wird zum Trocknen von Arzneimitteln wie Penicillin, Blutprodukten, Enzymen, Impfstoffen usw. verwendet.
Chemische Industrie zB Phenol-Formaldehyd-Harz, Katalysatoren, PVC-Emulsionstyp, Aminosäuren etc.
Keramikindustrie zB Aluminiumoxid, Karbide, Eisenoxide, Kaolin etc.
Farbstoffe und Pigmente zB Chromgelb, Lebensmittelfarbe, Titandioxid, Farbpigmente etc.
Düngemittelherstellung zB Nitrate, Ammoniumsalze, Phosphate etc.
Wasch- und Tenside, zB Waschmittelenzyme, Bleichpulver, Emulgatoren etc.
Lebensmittelindustrie zB Milch, Molke, Ei, Sojaprotein etc.
Obst und Gemüse zB Bananen, Tomaten, Kokosmilch etc.
Getränke zB Kaffee, Tee etc.
Biochemische Industrie zB Algen, Futtermittelantibiotika, Hefeextrakte, Enzyme etc.
Umweltschutz zB Rauchgasentschwefelung, Schwarzlauge aus der Papierherstellung etc.