Spezielle Auswahl eines Hochdruckreaktors aus Edelstahl

- Apr 01, 2019-

Die Materialauswahl des Hochdruckreaktors aus rostfreiem Stahl ist sehr wichtig. Wenn das Material als korrosionsbeständig gilt, wird Edelstahl als Korrosionsschutzmaterial verwendet. Drei Strukturen stehen zur Verfügung:

1, alle Edelstahlstruktur.

2, mit Edelstahlstruktur ausgekleidet.

3. Verbundplattenstruktur. Die spezifische Struktur sollte gemäß der umfassenden Berücksichtigung der Wandstärke, des Herstellungsprozesses des Edelstahlreaktors und der wirtschaftlichen Leistung bestimmt werden. In Umgebungen, in denen Spannungskorrosion und Korngrenzenkorrosion auftreten, ist es nicht ratsam, eine Edelstahlkonstruktion zu verwenden.

Die Auswahl der Hochdruckreaktormaterialien basiert auf den Eigenschaften des Materials:

1, keine Korrosion

2 gibt es Korngrenzenkorrosion.

3 gibt es Spannungskorrosion.

In 4 gibt es chemische Korrosion, um zu entscheiden, ob Kohlenstoffstahl oder Edelstahl und welcher Edelstahl gewählt werden soll. Bei einer Neigung zur Korngrenzenkorrosion sollte ein lösungsbehandeltes Edelstahlmaterial verwendet werden.

Gefütterte Edelstahlstruktur:

1. Traditionell gefüllter bleihaltiger Edelstahl.

2. Expandierter Edelstahl. Diese beiden Strukturen haben unterschiedliche Vorteile und Nachteile für verschiedene Anwendungen.

Für einige Materialien ist es notwendig, entsprechend den Reagenzien im Experimentierprozess und den Anforderungen von hoher Temperatur und hohem Druck zu wählen. Am besten wenden Sie sich an das mit dem Reaktor verbundene Unternehmen, um den gewünschten Reaktor zu erhalten.

https://www.srchemicalequipment.com/