Prinzip und Anwendung des Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockners

- Jan 09, 2020-

Der Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockner ist eine neue Generation von Trocknern, die von der inländischen ähnlichen Produkttechnologie entwickelt wurden. Der bikonische Rotationsvakuumtrockner verfügt über einen zweistufigen elastischen Verbindungsmodus zwischen Riemen und Kette, sodass der Betrieb der Ausrüstung stabil ist. Das speziell entwickelte Werkzeug spiegelt die gute Rundlaufgenauigkeit der beiden Wellen voll wider. Für das Heizmedium und das Vakuumsystem werden zuverlässige Gleitringdichtungen oder Drehgelenke der amerikanischen Technologie verwendet. Auf dieser Basis kann nicht nur eine stufenlose Geschwindigkeitsregelung, sondern auch eine konstante Temperaturregelung erfolgen.

Werfen wir einen Blick auf das Prinzip des Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockners:

1. Wärmeenergie (wie heißes Wasser, Niederdruckdampf oder Wärmeübertragungsöl) wird in die versiegelte Zwischenschicht eingeleitet, und die Wärme wird durch die Innenhülle auf das getrocknete Material übertragen.

2. Angetrieben von Kraft dreht sich der Tankkörper langsam und diffus, und die Materialien im Tank mischen sich kontinuierlich, um den Zweck der Verstärkung der Trocknung zu erreichen.

3. Wenn sich das Material im Vakuum befindet, wird das Wasser (Lösungsmittel) auf der Oberfläche des Materials aufgrund des Abfalls des Dampfdrucks gesättigt und verdampft und mit der Vakuumpumpe rechtzeitig abgelassen und zurückgewonnen. Das Wasser (Lösungsmittel) im Material dringt kontinuierlich ein, verdampft und tritt an die Oberfläche aus. Die drei Prozesse werden kontinuierlich durchgeführt und das Material in kurzer Zeit getrocknet.

Anwendung

Der Doppelkegel-Rotationsvakuumtrockner eignet sich zum Konzentrieren, Mischen und Trocknen von Pulver-, Granulat- und Fasermaterialien in der chemischen, pharmazeutischen, Lebensmittel- und anderen Industriezweigen sowie für Materialien, die bei niedriger Temperatur getrocknet werden müssen (z. B. biochemische Produkte) Geeignet für das Trocknen von Materialien, die leicht zu jucken sind, Verflüchtigung, starke Stimulation der thermischen Empfindlichkeit, toxische Materialien und Materialien, die den Kristall nicht beschädigen dürfen.

Charakteristisch:

1. Wenn das Öl erhitzt wird, kann es biochemische Produkte und mineralische Rohstoffe mit automatischer konstanter Temperaturregelung trocknen. Die Temperatur kann zwischen 20 ~ 160 ° C und innerhalb von ± 2 ° C liegen.

2. Hoher thermischer Wirkungsgrad, mehr als zweimal höher als bei einem normalen Ofen.

3. Indirekte Erwärmung, Materialien werden gemäß den "GMP" -Anforderungen nicht kontaminiert. Das Gerät ist leicht zu warten und zu reinigen.