Auslass aus Reaktionskessel aus Edelstahl und explosionssicherem Motor

- Apr 30, 2019-

Die Überlaufschutzeinrichtung des Reaktionsbehälters aus rostfreiem Stahl umfasst einen Zylinderkörper und eine Flüssigkeitsauslassöffnung, die an der unteren Seite des Zylinderkörpers angeordnet ist, und die Ausrüstung wird beim Aufstellen der Stoßverbindung der Mitte des oberen Endes angeordnet Die Oberfläche des Zylinderkörpers und die obere Endfläche des Zylinderkörpers ist vorgesehen. Eine Belüftung ist vorgesehen, und ein säulenartiger Schwimmkörper direkt unter dem Stoßrohr wird verwendet, um die elastische Scheibe der unteren Öffnung des Stoßrohrs zu blockieren.

Ein Ende des Reaktorrohres aus rostfreiem Stahl ist mit der Überlauföffnung des Reaktionsgefäßes verbunden, und das andere Ende des Reaktors aus rostfreiem Stahl erstreckt sich effektiv in den Zylinderkörper, und die elastische Dichtung ist an der oberen Endfläche des Reaktors angeordnet säulenförmiger schwimmender Körper. Das Überlaufschutzgerät kann den Überlauf nicht nur temporär speichern, sondern kann auch den Überlauf innerhalb eines bestimmten Bereichs verhindern, das Zuführgerät regeln oder ein Alarmsignal ausgeben.

Der Edelstahlreaktor überprüft wirksam, ob die Rohrleitungen, Rohrverbindungsstücke, Isolierschicht und Ventile an jeder Verbindungsleitung in gutem Zustand sind, ob sich das Ventil im geschlossenen Zustand befindet, ob das Ventil reibungslos geöffnet und geschlossen ist, ob das Sicherheitsventil ist ist im geschlossenen Zustand und die erforderlichen öffentlichen Arbeiten Ist es bereit?

Sichtprüfung des Reaktionskessels aus rostfreiem Stahl und Bestätigung, dass der Mischmotor vollständig aussieht, das Netzkabel vollständig ist, der Rührwerkschalter intakt ist, der Erdungsdraht gut angeschlossen ist und die elektrostatische Verdrahtung zwischen dem Wasserkesseldeckel und dem Wasserkochergehäuse besteht und zwischen dem Reduzierer und dem Rührmotor ist intakt, und der Test wird bestätigt. Das Lochlicht ist intakt. Bei der Verwendung von brennbaren und explosiven Materialien muss sichergestellt werden, dass der Rührmotor ein explosionssicherer Motor ist und gemäß den explosionssicheren Anforderungen mit explosionssicheren Schaltern verdrahtet und konfiguriert wurde. Andernfalls ist die Verwendung strengstens untersagt.

Wenn die Erwärmungstemperatur des Edelstahlreaktors unter 100 ° C liegt, kann er mit Dampf von weniger als einer Atmosphäre erhitzt werden; Sattdampf wird im Bereich von 100-180 ° C verwendet; Wenn die Temperatur des Reaktors höher ist, kann überhitzter Hochdruckdampf verwendet werden.

https://www.srchemicalequipment.com/