Einführung in die Leistungsmerkmale einiger gebräuchlicher Sprühtrockner

- Aug 29, 2018-

Der Sprühtrockner kann gleichzeitig den Trocknungs- und Granulationsprozess des Materials erreichen, das mehrere verschiedene Strukturen umfasst. Zum Beispiel kann der Drucksprühtrockner einen hohen Druck von 2 bis 20 MPa verwenden, um das flüssige Material (gefiltertes flüssiges Material) in einen Druckzerstäuber zu führen, um in kleine Tröpfchen zu zerstäuben, und die zerstäubten Tröpfchen stehen in vollem Kontakt mit der heißen Luft. Der Trocknungsprozess ist innerhalb von -30 Sekunden schnell abgeschlossen, und das fertige Produkt aus Pulver oder feinen Partikeln wird durch Trennung erhalten.

Derzeit ist der fortschrittliche Zentrifugal-Sprühtrockner auf dem Markt auch bei Anwendern sehr beliebt. Die Maschine kann die Flüssigkeit in extrem kleine Nebeltröpfchen sprühen. Die flüssige und heiße Luft stehen in einem parallelen Kontakt und das Wasser verdunstet schnell. Das Produkt wird zu einem fertigen Produkt in einer Zeit getrocknet und das fertige Produkt wird vom Boden des Trockenturms und des Zyklonabscheiders abgelassen, und das Abgas wird durch den Ventilator ausgestoßen.

Ein anderer Typ von Luftstrom-Sprühtrockner ist sehr bequem zu bedienen und hat einen einzigartigen Trocknungseffekt auf hochviskosen Materialien. Der Luftströmungssprühtrockner stößt hauptsächlich Luft oder Wasserdampf aus der Düse mit hoher Geschwindigkeit aus und trennt die Flüssigkeit durch Reibung in kleine Tröpfchen, so dass er vollständig mit der heißen Luft in Kontakt tritt, um einen Wärmeaustausch zu bilden, und der gesamte Prozess nicht länger als 30 Sekunden dauert .

http://www.srchemicalequipment.com/