Einführung eines Zwangsumlaufverdampfungskristallisators

- Nov 10, 2019-

Verdampfungskristallisator mit Zwangsumlauf Ein Aufschlämmungs-Umlauf-Durchlaufkristallisator. Während des Betriebs wird die Speiseflüssigkeit aus dem unteren Teil des Zirkulationsrohrs zugegeben, mit der Kristallaufschlämmung gemischt, die den Boden der Kristallisationskammer verlässt, und dann in die Heizkammer gepumpt. Die Kristallaufschlämmung wird in einer Heizkammer (normalerweise 2 bis 6 ° C) erhitzt, aber es tritt keine Verdampfung auf. Die heiße Kristallaufschlämmung siedet nach dem Eintritt in die Kristallisationskammer, so dass die Lösung einen übersättigten Zustand erreicht, so dass sich etwas gelöster Stoff auf der Oberfläche der suspendierten Kristallkörner abscheidet, um den Kristall zu züchten. Die Kristallaufschlämmung als Produkt wird aus dem oberen Teil des Zirkulationsrohrs abgegeben. Der Verdampfungskristallisator mit Zwangsumlauf hat eine große Produktionskapazität, aber das Produkt hat eine breite Teilchengrößenverteilung.


https://www.srchemicalequipment.com