Einteilung und Funktionsweise des Vibrations-Wirbelschichttrockners

- May 23, 2018-

Der vibrierende Wirbelschichttrockner hat eine schnelle Trocknungsgeschwindigkeit während des Betriebs. Im Gebrauch ist die Temperatur innerhalb des Wirbelbetts gleichmäßig und kann leicht gesteuert und eingestellt werden. Die Zeit ist relativ einfach auszuwählen, wenn Wasser verwendet wird. Extrem wenig trockenes Material.

Klassifizierung von Vibrationswirbelbetttrocknern

Der Vibrationswirbelbetttrockner kann eine kontinuierliche, halbkontinuierliche und diskontinuierliche Produktion bis zu einem bestimmten Ausmaß durchführen und kann gemäß seiner Struktur während des Betriebs in seine einlagigen, mehrschichtigen und horizontalen Mehrkammerpulse und -kegel unterteilt werden. Und Spray, Vibration und inerte Träger und andere Formen. Wenn dieser Trockner verwendet wird, um das Ammoniumoxid zu trocknen, ist die Abgastemperatur 50-60, der Unterdruck wird betrieben, die Partikelgröße des Materials ist 250-420, und es bleibt 120S in der Maschine.

Das Arbeitsprinzip des vibrierenden Wirbelbetttrockners

Der Vibrationswirbelbetttrockner ist wirksam, wenn er in Betrieb ist. Seine flüssigen und pulverigen Materialien, wie Pulver und Granulate, werden auf einer Gasströmungsverteilungsplatte, wie einer perforierten Platte, angeordnet und werden direkt vom unteren Teil mit einer relativ hohen Geschwindigkeit während des Betriebs in das Trocknungsmedium geschickt. Wenn die Geschwindigkeit des Mediums niedrig ist, strömt Gas zwischen den Teilchen des Materials und die gesamte Materialschicht bewegt sich nicht.

In einem gewissen Ausmaß erhöht der Vibrationswirbelbetttrockner allmählich die Luftströmungsgeschwindigkeit. Während des Betriebs beginnt die Materialschicht zu expandieren. Während des Gebrauchs nimmt der Abstand zwischen den Teilchen zu, und dann nimmt die Geschwindigkeit des Luftstroms zu, und ein beträchtlicher Teil des Materials wird suspendiert. Die Bildung eines Gas-Feststoff-Mischbetts, dh eines Wirbelbetts, wird auch als Wirbelschicht bezeichnet, da das in der Wirbelschicht suspendierte Material stark wie eine siedende Flüssigkeit wirkt.

In gewissem Maße wird der Vibrationswirbelbetttrockner seine Fluideigenschaften in vielen Aspekten effektiv zeigen, und er muss sein Niveau während des Betriebs aufrechterhalten. Wenn die Strömungsrate der Luft weiter erhöht wird, werden die Teilchen durch den Luftstrom fast vollständig weggenommen. Direkt in die Gaslieferung. Daher ist die Gasflussrate der grundlegendste Kontrollfaktor des Wirbelschichttrockners. Die geeignete Gasflussrate sollte zwischen der Fluidisierung der Materialschicht und dem Abfluss des Materials liegen.

Der Wirbelschicht-Wärmeaustausch kann durch den äußeren Mantel- oder Bettwärmetauscher erfolgen. Bei der Verwendung von Bettwärmetauschern müssen neben den allgemeinen Anforderungen von Wärmetauschern auch die Auswirkungen auf die Strömung des Materials im Bett berücksichtigt werden, dh die Form und die Installation des Wärmetauschers sollten genauso sein wie möglich, um den normalen Fluss von Flüssigkeiten zu erleichtern.

http://www.srchemicalequipment.com/