Vor- und Nachteile von Vakuumkristallisationsgeräten

- Sep 20, 2020-

Die Vakuumkristallisationsausrüstung verdampft die heiße gesättigte Lösung unter Vakuum adiabatisch, so dass die Lösung eine Übersättigung erreicht und kristallisiert. Das Gerät kann intermittierend oder kontinuierlich betrieben werden. Im Allgemeinen wird eine Dampfstrahlpumpe verwendet, um ein Vakuum zu erzeugen und aufrechtzuerhalten. Kann sehr niedrige Temperaturen erreichen und große Kristalle erhalten. Vakuumkristallisationsgeräte haben besondere Vorteile, aber auch einige Nachteile.


Der Vorteil ist:

(1) Die Struktur ist einfach, es gibt keine beweglichen Teile und sie kann mit korrosionsbeständigen Materialien hergestellt oder ausgekleidet werden.

(2) Verdampfung und Kühlung werden gleichzeitig durchgeführt, und die Produktionskapazität ist groß;

(3) Die Lösung wird durch adiabatische Verdampfung ohne Wärmeübertragungsfläche abgekühlt;

(4) Die Bedienung ist einfach einzustellen und zu steuern.


Schwäche ist:

(1) Dampf muss verwendet werden;

(2) Im Kondensator wird mehr Kühlwasser verbraucht.


Kristallisationsgeräte sind mechanische Geräte, die viele moderne produktive Unternehmen verwenden müssen, insbesondere in der chemischen Industrie. Unabhängig davon, ob es sich um einen Produktionsprozess oder eine Abfallflüssigkeitsbehandlung handelt, spielen Kristallisationsgeräte eine große Rolle. Es kann nicht nur objektive Gewinne für Unternehmen erzielen, sondern auch Unternehmen helfen, Kosten zu sparen.