Konischer Filter und Trockner für Glufosinat Ammonium

Patent Konischer Filter und Trockner für Glufosinat ammonium

Produkt - Details

Patent Konischer Filter und Trockner für Glufosinat Ammonium Einführung


Glufosinat-Ammonium ist derzeit eine der größten Pestizidsorten der Welt. Im Vergleich zu Glyphosat hat Glufosinat eine bessere Entfernungswirkung auf einige mehrjährige bösartige Unbeeten und ist im Bereich der hochwirtschaftlichen Kulturen wettbewerbsfähiger. Als ausgezeichnetes Herbizid eignet sich Glufosinat sehr gut als Resistenzgen. Diese gentechnisch veränderten Pflanzen werden nicht nur in Nordamerika weit verbreitet, sondern in den letzten Jahren auch in einigen Ländern und Regionen wie Asien, Australien und Europa gefördert. Mit der rasanten Entwicklung der transgenen Technologie ist die Marktperspektive von Glufosinat-Ammonium sehr vielversprechend.


A 

 

Bestehender Reinigungsprozess für neues Herbizid Glufosinat-Ammonium

(1) Vorbereitung einer konzentrierten Lösung

Nachdem die 1-(Methylethoxyphosphonyl)-Butyronitril-Lösung durch refluxende Salzsäure säurehydrolysiert wird, wird die Reaktionslösung von Glufosinat-Ammoniumhydrochlorid erhalten, und dann wird die Reaktionslösung von Glufosinat-Ammoniumhydrochlorid unter reduziertem Druck destilliert, um die verdünnte Salzsäure zu entfernen, um Konzentrat A zu erhalten; Fügen Sie Ammoniak in das Konzentrat A, stellen Sie den pH-Wert auf 5-10, nachdem die Dispersion gleichmäßig ist, erhöhen Sie die Temperatur und rühren Sie weiter, dann destillieren Sie das Wasser unter reduziertem Druck, um das Konzentrat B zu erhalten;

(2) Kristallisation und Fest-Flüssig-Trennung von Rohglufosinat-Ammonium

Fügen Sie das Flotationslösungsmittel Alkohol in die konzentrierte Lösung B. Nachdem die Temperatur erhöht wurde und die Dispersion gleichmäßig ist, wird die Temperatur gesenkt, und dann weiter rühren, bis die Materialien gleichmäßig verteilt sind; bei einer Flotationstemperatur von 15-50 °C werden die gleichmäßig gerührten Materialien langsam in die Rutsche eingelegt, und die Materialien passieren nach der Rutsche, aufgrund der Unterschiedlichen in den Proportionen des Hauptbestandteils und des Sekundärsalzes, 10%-30% der Hauptkomponentenpartikel zusammen mit dem Fluss des Flotationslösungsmittelalkohols in den Sammelbehälter gebracht werden. , während sich 70% bis 90% der sekundären Salzpartikel aufgrund des hohen Gewichts absetzen. Auf der Rutsche; das Sekundärsalz auf der Rutsche wird gesammelt und von dem Fest und der Flüssigkeit getrennt;

(3) Reinigung von Glufosinat-Ammonium-Filterung, Waschen und Trocknen

Der Filterkuchen wird zweimal mit dem Flotationslösungsmittel Alkohol gewaschen, und das Filtrat wird mit der Alkohollösung gemischt, die die Hauptkomponenten im Sammelbehälter enthält; die Alkohollösung, die die Hauptkomponenten im Sammelbehälter enthält, wird zur reduzierten Druckdestillation in den Rückgewinnungsbehälter übertragen, um die Lösung zu entfernen, und dann wird wasserhaltiges Methanol zugegeben, nachdem die Temperatur erhöht und die Dispersion gleichmäßig ist, der pH-Wert so eingestellt wird, dass er größer oder gleich 8 durch Ammoniakgas ist, die Temperatur gesenkt wird und die Fest-Flüssig-Trennung durchgeführt wird. Der Filterkuchen wird zweimal mit wasserhaltigem Methanol gewaschen und getrocknet, um das Endprodukt Glufosinat-Ammonium zu erhalten.


Technische Probleme des bestehenden Synthese- und Reinigungsprozesses von Glufosinat-Ammonium

Der Herstellungsprozess von Glufosinat-Ammonium ist kompliziert. Es dauert 13 Reaktionsprozesse und mehr als einen halben Monat, um das Produkt zu produzieren. Es hat die Eigenschaften großer Investitionen, komplexer Produktionsprozesse, hoher technischer Anforderungen, hoher Sicherheitsdruck und strengen Umweltschutzanforderungen.

(1) Es ist schwierig, die Sicherheit von Rohstoffen und Prozessreaktionen zu kontrollieren.

Der bestehende Syntheseprozess von Glufosinat-Ammonium umfasst mehr als zehn Arten chemischer Rohstoffe, von denen die meisten entzündlich, explosiv und mit chemischen Eigenschaften mit niedrigem Flammpunkt aufweisen. Insbesondere Natriumcyanid ist eine hochgiftige Substanz, und ein wenig Nachlässigkeit wird zu Sicherheitsunfällen führen. . Gleichzeitig müssen mehrere Schritte des Prozesses in einer streng wasser- und sauerstofffreien luftdichten Umgebung durchgeführt werden.

(2) Hohe Emissionen von drei Abfällen

Der Syntheseweg ist lang, und es gibt mehr als ein Dutzend Einsatzeinheiten wie Destillation, Rektifikation und Filtration. Jede Einheit produziert entsprechend drei Abfallstoffe, was schwer zu handhaben ist und den Umweltschutzdruck erhöht. Für jede Tonne Glufosinat-Ammonium-Rohdroge produziert, die Menge an Prozess-Abwasser ist etwa 60 Tonnen. Der größte Teil des Abwassers muss bis zur Trockenheit verdampft werden, um Abfallrückstände zu erhalten, und einige Abfallrückstände und Kristallisationsreste sind schwer wiederzuverwenden.

(3) Geringer Produktertrag

Im Vergleich zu Bayer in Deutschland sind die inländischen Produktionskosten von Glufosinat höher, und es gibt keinen Preisvorteil auf dem internationalen Markt.

(4) Kontinuierliche und automatisierte Produktion, hohe Investitionen in Produktionsanlagen

Im Vergleich zum Ausland weist die Qualität von Glufosinat-Ammonium, das von inländischen Unternehmen produziert wird, eine gewisse Lücke auf. Der Bedarf an Produktionsanlagen ist relativ hoch, und es muss viel Geld in die Wartung der Ausrüstung investiert werden.


Schlüsselausstattung für die automatische Herstellung von neuem Herbizid Glufosinat Patent Konischer Filter und Trockner


Die Funktion der Filtration und Waschanlage ist es, fest-flüssige Trennung der rohen Glufosinat-Ammonium-Schlamm durch die Reaktion erhalten zu realisieren, und dann verwenden Sie die Waschflüssigkeit, um die Glufosinat-Ammonium-Filterkuchen erhalten, um die Rest-Ammoniumchlorid und anorganische Salze in der Filterkuchen zu entfernen, Andere Nebenprodukte. Derzeit verwenden die meisten Glufosinat-Ammonium-Hersteller integrierte Filtrations- und Waschanlagen, vor allem Filterpressen, Zentrifugen, mikroporöse Filter sowie neue Kartuschen-Kegelfiltration und Waschen von Zwei-in-Eins-Geräten.


B 

(1) Filterpresse

Die Filterpresse ist eine häufig verwendete Filter- und Waschanlage. Herkömmliche Filterpressen erfordern in der Regel den manuellen Betrieb des gesamten Filterpressprozesses, einschließlich Zuführung, Pressen, Luftblasen und Entladen. Insbesondere das Entladen ist arbeitsintensiv, der Filterkuchen ist schwer zu entfernen, der gesamte Filterpresszyklus ist lang, das Verarbeitungsvolumen ist klein und die Austrocknung Der Wascheffekt ist schlecht, und das Material ist in der Regel Ausguss, das schwer und leicht zu tragen ist.

In den letzten Jahren wurde das technische Niveau der Filterpressen erheblich verbessert. Vollautomatische Filterpressen wurden gut eingesetzt. Der gesamte Filterpressprozess wird automatisch gesteuert. Für das Material werden Edelstahl oder synthetische Materialien ausgewählt, und die Filterkammer wird vergrößert und in der Struktur vergrößert. Das Membrandesign erhöht den Filtrationsdruck, die Verarbeitungskapazität ist groß, der Filterpresszyklus ist kurz, die Austrocknungseffizienz ist hoch und der Wascheffekt ist gut, was die Produktionsanforderungen der Glufosinat-Ammoniumreinigung erfüllen kann.


(2) Zentrifuge

Zentrifuge ist eine Maschine, die Zentrifugalkraft verwendet, um verschiedene Komponenten von flüssigen und festen Partikeln oder flüssigen Gemischen zu trennen. Kernbestandteil der Zentrifuge ist die rotierende Trommel, die sich mit hoher Geschwindigkeit um ihre Achse dreht, meist angetrieben von einem Motor. Nachdem das Fest-Flüssig-Gemisch in die rotierende Trommel gelangt ist, wird es schnell angetrieben, um mit der gleichen Geschwindigkeit wie die rotierende Trommel zu drehen. Der Feststoff und die Flüssigkeit werden unter Einwirkung der Fliehkraft getrennt. Die Feststoffpartikel werden an der Innenwand der rotierenden Trommel abgefangen und die Flüssigkeit aus der Zentrifuge abgeführt.

Häufig verwendete Zentrifugentypen umfassen Drei-Fuß-Zentrifuge, Flachplattenzentrifuge, horizontale Schneckenzentrifuge, Scheibenabscheider, Rohrabscheider usw. Unter ihnen eignen sich Drei-Fuß-Zentrifuge und Flachplattenzentrifuge für die Synthese von Glufosinat und Reinigungsproduktion.


(3) Mikroporöser Filter

Der mikroporöse Filter ist eine neue Art von Fest-Flüssig-Trennanlagen mit den Eigenschaften hoher Betriebseffizienz und hoher Filtrationsgenauigkeit. Die Struktur des mikroporösen Filters besteht darin, spezielle Polymer-PE- und PA-Mikroporenrohre in einem vertikal geschlossenen Körper aufzuhängen, und das Filtrat wird durch das mikroporöse Rohr entladen.


(4) Patent Konischer Filter und Trockner

Die "Two-in-One"-Ausrüstung für Filtration und Waschen ist ein vereinfachtes Produkt, das auf der "Drei-in-Eins"-Ausrüstung zum Filtrieren, Waschen und Trocknen basiert. Die beiden Filtrations- und Waschprozesse werden in einem geschlossenen Behälter abgeschlossen. Es wird hauptsächlich in der pharmazeutischen Industrie verwendet, um die kontinuierliche Produktion von brennbaren, explosiven und toxischen Produkten zu lösen. Es eignet sich besonders für Materialien mit hohen Anforderungen an Wascheffekte und kann den Arbeitsaufwand reduzieren. Stärke, reduzieren Sie den Verlust von Fertigprodukten.


C 


Patent Konischer Filter und Trockner für Glufosinat ammonium technische Vorteile

(1) Unser Patent Konischer Filter und Trockner kann die Reaktion, Extraktion, Filtration, wiederholte Filtration, Waschen, Trocknen und andere Operationen auf einer einzigen Maschine abschließen, um das fertige Produkt direkt zu erhalten.

(2) Die Betriebsflexibilität ist groß, und der Betriebszyklus kann durch Einstellen der Filterdruckdifferenz, der Rotationsgeschwindigkeit und der Schneckenextrusionsführungsschiene angepasst werden, um sich an die Veränderungen der Prozessbedingungen anzupassen.

(3) Diese Funktion kann einen dünnen Filterkuchen auf der Oberfläche des Filtermediums bilden, ohne Filterkuchenfiltration, hohe Filtrationsgeschwindigkeit pro Filterfläche und kompakte Gerätestruktur.

(4) Ein vollständig geschlossenes System mit einer guten Betriebsumgebung eignet sich besonders für die Verarbeitung giftiger, brennbarer, explosiver und gefährlicher Produkte, die nicht verschmutzt werden dürfen, und für frische lebensmittelbiologische Produkte.

(5) Es kann sowohl waschen als auch filtern. Insbesondere wenn die Materialien gespült werden müssen, sollten sie in einem schwebereichen Zustand gründlich gereinigt und schließlich gefiltert werden, um den Materialtransferprozess zu reduzieren und Verschmutzung und Abfall zu reduzieren, so dass die verarbeiteten Produkte von hoher Qualität sind.

(6) Es kann für drei Operationen verwendet werden: Reaktion, Filtration und Trocknung. Es vervollständigt die Funktionen von drei Einheiten und reduziert die Gerätekosten, die Grundfläche, die Arbeitsintensität und den Energieverbrauch erheblich.

(7) Der Stromverbrauch dieser Maschine ist gering, der gepresste Kuchen hat weniger Feuchtigkeit als die gewöhnliche Flachplatte Typ drei Gruppen, und die Bedienung ist bequem.


Die Reinigung des neuen Herbizids Glufosinat-Ammonium ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Produktionsprozesses zur Herstellung von Glufosinat-Ammonium, und die Auswahl seiner Schlüsselausrüstung ist entscheidend für die Leistung des Materials. Der neue Patent Conical Filter und Trockner, der von Wuxi Shuangrui Machinery entwickelt und hergestellt wird, wird als neue Methode zur Fest-Flüssig-Trennung, Reinigung und Reinigung von Glufosinat-Ammonium eingesetzt, wodurch die drei Abfälle im Reinigungsprozess von Glufosinat-Ammonium effektiv reduziert werden können, die Lebensdauer der Anlagen verlängern und den Reinigungsvorgang vereinfachen können. , Verbessern Sie die Produktreinheit, reduzieren Sie die Reinigungskosten und haben Sie gute Anwendungsaussichten.


D 


Hot Tags: Konusiatfilter und Trockner für Glufosinat ammonium, China, Hersteller, Lieferanten, Preis

Anfrage

You Might Also Like