API Intermediates Konischer vertikaler Vakuumtrockner

API Intermediates Konischer vertikaler Vakuumtrockner

Die Anwendung einiger neuer Technologien und neuer Ideen in der pharmazeutischen Technik bietet auch technische Mittel für die vollständig geschlossene Produktion von Rohstoffarzneimitteln. Der neue Produktionsprozess für die Filtration, das Waschen und Trocknen von drei in einem Verfahren wird nicht durch äußere oder vom Menschen hergestellte Verunreinigungen, Verschmutzung usw. beeinträchtigt, kann die Qualität von Arzneimitteln effektiv gewährleisten, und die Produktion hat die geringsten Auswirkungen auf die Umwelt. Diese Produktionsmethode entspricht dem Entwicklungstrend der GMP-Reinigerproduktion.

Produkt - Details

API-Zwischenprodukte Konischer vertikaler Vakuumtrockner

Die Anwendung einiger neuer Technologien und neuer Ideen in der pharmazeutischen Technik bietet auch technische Mittel für die vollständig geschlossene Produktion von Rohstoffarzneimitteln. Der neue Produktionsprozess für die Filtration, das Waschen und Trocknen von drei in einem Verfahren wird nicht durch äußere oder vom Menschen hergestellte Verunreinigungen, Verschmutzung usw. beeinträchtigt, kann die Qualität von Arzneimitteln effektiv gewährleisten, und die Produktion hat die geringsten Auswirkungen auf die Umwelt. Diese Produktionsmethode entspricht dem Entwicklungstrend der GMP-Reinigerproduktion.


首页展示图片 


Im Allgemeinen wird der endgültige Wirkstoffkristall durch den Kristallisationsprozess gewonnen, nachdem das Rohmedikament verfeinert oder synthetisiert wurde. Die kristalline Suspension, die Massenwirkstoffkristalle enthält, wird zuerst gefiltert, um die Fest-Flüssig-Trennung zwischen den Kristallen und der Mutterlauge zu realisieren, um die Filterkuchenschicht zu erhalten, und dann das Waschgerät verwenden, um die Lotion zu sprühen, um den Filterkuchen einzuweichen oder zu spülen, um bestimmte Prozessanforderungen zu erfüllen. Nach dem Waschen wird der Mutterlauge wieder abgetrennt und dann werden die Kristalle getrocknet (in der Regel Vakuumheizung oder Vakuumgefriertrocknung). Nach dem Trocknen für einen bestimmten Zeitraum werden Proben zur Inspektion entnommen, und es wird ein fertiges Arzneimittel nach der Qualifikation. Schließlich Entladen, Transportieren, quantitative Verpackung oder Unterverpackung.


Derzeit ist das gesamte Produktionsprozesssystem im Produktionsprozess von Massenmedikamenten in den meisten heimischen Pharmaunternehmen nicht vollständig und zuverlässig vernetzt und optimiert. Speziell für den Transport und den Förderprozess von pulverförmigen pharmazeutischen Materialien gab es in der realen Produktion keine gute Verbindungs- und Fördermethode. Die Materialbewegung übernimmt meist den Schüttguttransport oder die Transportart des Fasses. Manuelle Handhabung. Bei dieser Übertragungsmethode müssen Materialien in der Regel mehrere Reinigungsräume umfassen, was während des Transferprozesses leicht zu einer sekundären Verschmutzung der Materialien führen kann. Bei Verwendung eines vollständig geschlossenen Fördersystems können die oben genannten Probleme vollständig vermieden werden, wodurch der Produktionsprozess stärker den cGMP-Anforderungen entspricht.


Die traditionelle Transportmethode für Schüttgüter ist schwierig, die Sterilitätsanforderungen während des Be- oder Entladevorgangs zwischen dem Transportbehälter (Box, Fass oder PE-Beutel) und der Produktionsausrüstung (Trockner, Mischer, Spender usw.) streng zu gewährleisten. Da die Anforderungen an Hygiene, Umweltschutz und Sauberkeit in Pharmaunternehmen sehr streng sind, insbesondere bei der Herstellung steriler Zubereitungsprodukte oder Produkte, die bestimmte Wirkstoffe in der pharmazeutischen Industrie enthalten, ist diese Anforderung noch strenger. Die Auswahl einer geeigneten Fütterungs- und Entlademethode ist sehr wichtig. Um den vollständig geschlossenen Produktionsprozess des Rohstoffmedizin-Trocknungspakets zu realisieren, ist es daher der Schlüssel, die multifunktionaleN Drei-in-Eins-Geräte im traditionellen Produktionsprozess zu verändern.

 

API-Zwischenprodukte Konischer vertikaler Vakuumtrockner-Prozessfluss:


3 


(1) Versiegeln Sie zunächst das gesamte Einheitssystem, füllen Sie es mit sterilem Inertgasschutz, fügen Sie die kristalline Flüssigkeit, die vom Kristallisator verarbeitet werden soll, über ein automatisches Ventil zum "Drei-in-Eins" hinzu und schließen Sie das Vorschubventil, nachdem sie ein bestimmtes Volumen erreicht haben.

(2) Geben Sie Inertgas ein, um Druck zu setzen, und realisieren Sie die Fest-Flüssig-Trennung von Kristallflüssigkeit durch die große Metallfilterplatte an der Unterseite.

(3) Nach der festflüssigen Trennung der kristallinen Flüssigkeit wird der Filterkuchen gesprüht und gewaschen.

(4) Nach dem Waschen wird die Rührvorrichtung durch die hydraulische Vorrichtung zum Rühren abgesenkt, und das Heizleitungssystem im Inneren des Rührens wird verwendet, um die Materialschicht zu erwärmen, und die Temperatur des Trocknungsprozesses wird streng kontrolliert, da es sonst zu einem Abbau des Arzneimittels führt. Während des Erhitzens und Trocknens wird das System gesaugt, so dass das Lösungsmittel schnell verdunstet und der Staubabscheider automatisch funktioniert und das Vakuumsystem normal belüftet wird.

(5) Nachdem die Materialschicht qualifiziert ist (kann beprobt und getestet oder automatische Prozessanalyse), stoppen Sie das Vakuum und geben Sie das automatische Entladungsprogramm ein.

(6) Automatischeentladung: Senken Sie die Rührvorrichtung, steuern Sie die Rührgeschwindigkeit und die Rühr- und Fütterungswirkung, so dass das pulverförmige Material schnell durch die niedrigere Geschwindigkeit des Mischmessers abgekratzt wird und durch das Austragsventil in das Silo gelangt, wenn das Rühren auf die Metallfilterplattenschicht gekratzt wird, rühren und absteigen und dann inertes Gas sprühen, um alle Bodenmaterialien in das Silo zu blasen.

Wenn in der Nähe des Entladeanschlusses steriles Hochdruck-Inertgas eingeführt wird, wird das Silo angeschlossen und das Vakuum gleichzeitig aufgebracht, und die Zugabe von Wiegen kann auch den gesamten Prozess des Filterns, Waschens, Trocknens und Verpackens von Arzneimitteln realisieren.


API-Zwischenprodukte Konische vertikale Vakuumtrockner-Funktionen


API intermediates Conical Vertical Vacuum Dryer 

Reduzieren Sie die Wahrscheinlichkeit und profitieren Sie von der Sterilität des Produkts

 

Wie die Sauberkeitsanforderungen erreicht werden und der sterile Zustand des Produktionssystems vor der Verwendung bei der Herstellung steriler APIs aufrechterhalten werden kann, ist ein zentrales Thema bei der Herstellung steriler APIs.

 

Aseptischer Produktionsprozess hat in der Regel variablere Faktoren als der endgültige Sterilisationsprozess, wie Luftreinheit, Temperatur und Luftfeuchtigkeit der Produktionsumgebung, aseptische Betriebsgewohnheiten der Bediener, Sterilisation von Verpackungsmaterialien und aseptischer Kleidung usw. Diese Faktoren tragen dem aseptischen Produktionsprozess zu einer Menge Schwierigkeiten. Im nicht geschlossenen Produktionsprozess weisen Materialien mehrere Verbindungen auf, die dem Gerät ausgesetzt sind und manuell verarbeitet werden müssen. Sobald es passiert, ist es ziemlich schwierig zu finden und zu bestätigen, welche Verbindung es verursacht. Daher ist bei der Herstellung steriler APIs die Produktionsweise vollständig geschlossener Geräte besser als andere nicht geschlossene Produktionsmethoden. Setzen Sie mehrere Prozesse wie Waschen, Filtern und Trocknen in ein geschlossenes Gerät, um mehrere Vorgänge abzuschließen, wodurch das Risiko einer Übertragung zwischen verschiedenen Geräten verringert wird. Schutzgase wie N2 können auch durch das Gerät geleitet werden, um den Kontakt mit der äußeren Umgebung zu isolieren und die Wahrscheinlichkeit, dass das Produkt Quilt ist förderlich für die Sterilität des Produkts erheblich zu reduzieren.

  

API-Zwischenprodukte Konische vertikale Vakuumtrocknerfunktion

API intermediates Conical Vertical Vacuum Dryer1 

 

(1) Eine Maschine mit mehreren Funktionen, kann die Reaktion, Extraktion, Filtration, Waschen, wiederholte Filtration und Waschen, Trocknung und andere Operationen in einer Maschine zu vervollständigen, und direkt das fertige Produkt zu erhalten.


(2) Bei den "Drei-in-Eins"-Geräten, die für die Herstellung steriler APIs verwendet werden, handelt es sich um ein geschlossenes System mit einem separaten Probenahmesystem. die Teile, die die Medikamente aufnehmen, sind aus 316 Edelstahl, und das Kühlmittel und Schmiermittel haben ihre eigenen unabhängigen Betriebssysteme und Medikamente separate; das Wellenteil ist mechanisch mit Gasdichtung und Partikelsammelvorrichtung abgedichtet. Verhindern Sie, dass Partikel in den Tank oder die Ausrüstung im Behälter gelangen; die Wahrscheinlichkeit effektiv zu reduzieren. Das Design der Ausrüstung hat die Funktion der Verringerung von Auftreten, Crossover, Verwirrung und Fehler. Es ist zu sehen, dass die Probenahme und Konstruktion von Ausrüstungsmaterialien, Schmierstoffen, Kühlmitteln usw. die Auswirkungen auf das Produkt nicht erhöhen wird; Materialien, die in den Behälter eindringen und austreten, sowie die Vermeidung und Entfernung von Partikeln aus dem mechanischen Dichtungsverschleiß, verhindern effektiv, dass Partikel in den Tank oder die Ausrüstung im Behälter gelangen, was die Chancen erheblich verringert.


(3) Das Gerät ist mit manuellen und automatischen Betriebsverfahren, Touch-Typ-Bedienbildschirm, komfortable Bedienung, automatische Fehlerdiagnose-Funktion, einfach zu warten ausgestattet; Produkte mit ausgereifter und stabiler Produktionstechnik können für die Programmierungssteuerung in Betracht gezogen werden, ausgestattet mit pneumatischen oder elektrischen Ventilen, Implementieren Sie ein-Tasten-Bedienung. Reduzieren Sie komplizierte Betriebsabläufe.

API intermediates Conical Vertical Vacuum Dryer2 


Anfrage